Bauernomlette mit Speck

Für 1 Person

Zutaten

  • 80 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Bauernomelette

  • 3 Eier
  • 2 EL flüssige Sahne
  • Salz
  • 30 g Speck, in Streifen geschnitten
  • 20 g Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 20 g Butter
  • 30 g Berg- oder Fontinakäse, in Würfel geschnitten

Weiteres

  • 2 Speckscheiben
  • 4 Majoranblätter
  • 4 Kerbelblätter

Info

Bratzeit Champignons: etwa 4 Minuten
Bratzeit Bauernomelette: etwa 8 Minuten

Zubereitung

  • Champignons putzen, vierteln und in einer Pfanne im Butter schwenken.
  • Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Bauernomelette

  • Eier in einer Schüssel mit Sahne und Salz gut verrühren.
  • In einer beschichteten Pfanne Speck und Zwiebeln in Butter dünsten.
  • Die Eiermasse hineingießen, Käse dazugeben und langsam stocken lassen, dabei mit einem Kochlöffel zu einem ovalen Omelette formen

Fertigstellung

  • Bauernomelette mit Speckscheiben, gedünsteten champignons, Majoran und Kerbel garnieren und servieren.

Tipps

  1. Anstelle der Champignons können Sie auch Pfifferlinge oder Steinpilze verwenden.
  2. Servieren Sie Kraut- oder Blattsalate und Röstkartoffeln zum Bauernomelette.
  3. Anstelle des Specks können Sie auch gekochten Schinken oder Salami verwenden.