Mascarponemousse im Speckmantel auf Selleriesalat

Für 4 Personen

Zutaten

Mascarponemousse

  • 1½ Blatt Gelatine
  • 2 EL flüssige Sahne
  • 20 g geröstete Pignoli, gehackt
  • 200 g Mascarpone
  • 120 ml geschlagene Sahne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Schnittlauch, feingeschnitten

Selleriesalat

  • 300 g Bleichsellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Dill, fein geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Weiteres

  • 12 Speckscheiben
  • Schnittlauchhalme zum Garnieren
  • 2 EL Kräuteröl (Petersilie, Knoblauch, Basilikum und Olivenöl fein gemixt)
  • Basilikumkresse zum Garnieren

Info

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten + Kühlzeit

Zubereitung

Mascarponemousse

  • Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser einweichen.
  • Gelatine ausdrücken, mit 2 Esslöffeln flüssiger Sahne im heißen Wasserbad auflösen und mit gerösteten Pignoli und Mascarpone vermischen.
  • Geschlagene Sahne nach und nach unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Mousse in die Speckröllchen mittels eines Spritzsackes einfüllen, mit Schnittlauch bestreuen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Selleriesalat

  • Bleichsellerie putzen, waschen, an den Blattstielen leicht schälen und dann in dünne Scheiben schneiden.
  • Mit Olivenöl, Apfelessig, Dill, Salz und Pfeffer marinieren.

Fertigstellung

  • Selleriesalat auf Tellern anrichten, die Mascarponemousse im Speckmantel daraufsetzen, Schnittlauchhalme in die Mousse stecken und mit Kräuteröl und Basilikumkresse garnieren und servieren.

Tipps

  1. Zur Mascarponemousse passen auch verschiedene Blattsalate oder ein Avocadosalat.
  2. Mischen Sie unter die Mascarponemousse 1 TL geriebenen Kren.