Der Vinschgau - ein besonderer Ort in Südtirol!

Im Westen Südtirols erstreckt sich das landschaftlich reizvolle Vinschgauer Tal von Naturns bei Meran bis hinauf zum Reschenpass, wo die Etsch ihren Ursprung hat.

Das Tal, zwischen den Gletschern des Ortler- und Weißkugelmassivs, profitiert von seinem luftig- windigem Klima. Es bietet durch seine einzigartige Lage eine natürliche und kulturelle Vielfalt, die durch die jahreszeitlichen Wechsel besonders bereichert wird.

Liebliche Kulturlandschaften, beeindruckende Bergwelten, historische Ortskerne, kulturelle und traditionelle Besonderheiten, vielfältige Freizeitangebote laden ein zum Erleben, Verweilen und Genießen!

Besuchen Sie zum Beispiel das Bergdorf Sulden. Es ist von den höchsten Bergen Tirols umgeben, den fast 4.000 m hohen Ortler, der Königsspitze und dem Zebru. Das Tal bietet neben atemberaubenden Hochtouren, auch Genusswanderern zahlreiche Möglichkeiten. Im Winter gilt Sulden als schneesicher und lässt mit seinen Pistenangeboten keine Wünsche offen.

Erleben sie auch die Besonderheiten des Schnalstales, welches dem Besucher Sommer wie Winter zahlreiche Möglichkeiten bietet: eine herrliche Bergkulisse inmitten des Weißkugelmassivs, den Vernagter Stausee, ein Ganzjahres-Skigebiet, das Aktivmuseum Archeoparc, Kulturelles und Traditionelles!