Recla Südtiroler Speck g.g.A.

Das Produkt entspricht hinsichtlich seiner Herstellungsweise und Zusammensetzung den Vorgaben für Südtiroler Markenspeck g.g.A. (geschützte geographische Angabe)

Südtirol ist ein natürlicher Treffpunkt zwischen mediteraner und nördlicher Kultur. Diese Besonderheit spiegelt sich auch im heimischen Schinkenspeck wider. Er ist nicht so stark geräuchert und gesalzen wie der Schinken unserer nördlichen Nachbarn; wir würzen fein und räuchern leicht. Dadurch bekommt unser Südtiroler Schinkenspeck seine eigene Note, die das Ergebnis langer Tradition und großer Sorgfalt ist.
Südtiroler Speck g.g.A.

Eine gelungene Verbindung aus Tradition und modernem Geschmack! Denn...

  • die verwendeten Hinterschinken werden sorgfältig ausgewählt
  • geschätzt wird unser Schinkenspeck wegen der besonderen Milde, welche einer zeitgemäßen Ernährung entspricht
  • unserer speziellen Gewürzmischung nach hauseigenem Rezept und die traditionelle leichte Räucherung mit Buchenholz verleiht unserem Produkt den unvergleichlichen Geschmack
  • für eine langsame, ausgewogene Reifung (22-24 Wochen) des Specks ist Luftqualität ausschlaggebend. Recla produziert im Vinschgau zwischen den Geltschern des Ortler- und Weißkugelmassivs, in dem Luft und Wind einzigartig sind und somit die besten Voraussetzungen für die Reifung des Südtiroler Specks gewährleisten.