Die wichtigste Zutat
ist unsere Heimat

Zwischen den Alpen die Südtirol charakterisieren, befindet sich der Vinschgau: Das mildeste Tal der Region. Es liegt an der Grenze zwischen der Schweiz, Österreich und Italien. Hier verbinden sich die italienische und deutsche Kultur zu einem perfekten Zusammenspiel. Ein Tal, umgeben von Natur und von authentischen und bodenständigen Menschen bewohnt, genau wie wir von Recla. Hier liegen unsere Wurzeln, hier produzieren wir unsere Produkte und nur hier können wir uns unsere Zukunft vorstellen.

Frische Bergluft

Ortler

Mit seinen 3.905 m ist der Ortler der höchste Berg Südtirols. Seine Nordwand gilt als höchste Eiswand der Ostalpen.Was macht ihn aber so wichtig für den Recla-Speck? Unser Unternehmen befindet sich zwischen dem Massiv des Ortlers und der Weißkugel. Die örtlichen Gletscher haben einen starken Einfluss auf das Klima und sind für die trockene, reine und frische Luft verantwortlich. Fernab der Hauptverkehrsstraßen nutzen wir zu 90 Prozent die Außenluft für die Trocknung und Reifung unseres Specks. 

Frische Bergluft

Vinschgau

Der sonnenverwöhnte und windige Vinschgau erstreckt sich vom Reschenpass bis hin zu den Toren von Meran. Seine Luft ist nicht nur gesund, sondern zeichnet sich auch durch die richtige Kombination von Temperatur (10-16°C) und Luftfeuchtigkeit (55-90%) aus – hervorragend für die optimale Reifung unserer Produkte. Gerade wegen dieser idealen Lage und den einzigartigen klimatischen Bedingungen hat sich unsere Familie im Vinschgau niedergelassen und Schlanders als Standort für die Firma Recla gewählt.
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.