SEIT FAST 100 JAHREN
UNSERE TRADITION

Leidenschaft, Erfahrung und Handwerkskunst: Das sind die Säulen unseres Familienunternehmens, das mit Robert, David und Paul Recla bereits in der dritten Generation geführt wird. Wir blicken auf Innovation, angetrieben von dem Wunsch, immer besser zu werden und gleichzeitig der Tradition treu zu bleiben. Unsere Mitarbeiter sind unsere Stärke: Gemeinsam mit ihnen bilden wir ein Team und eine Familie. Es geht uns darum, den authentischen Geschmack unserer regionalen Spezialitäten über den Lauf der Zeit hinweg zu bewahren und Produkte von höchster Qualität anzubieten.

Leidenschaft

„Leidenschaft ist für uns Ausdruck von Hingabe, Ausdauer und Authentizität. Es ist eine erlebbare Begeisterung, die uns antreibt, immer unser Bestes zu geben.“
Paul Recla, 3. Generation

Know-how

„Know-how steht bei uns für Fachwissen, Handwerkskunst und Liebe zum Detail. Dinge, die für uns schon immer Priorität hatten. Unsere Tradition lebt jeden Tag aufs Neue durch die Qualität unserer Produkte.“
Robert Recla, 3. Generation

Vertrautheit

„Vertrautheit steht für unsere Verbundenheit zu unserer Heimat, unserem Erbe, unseren Mitarbeitern. Wir leben und suchen nach Aufrichtigkeit und Transparenz und bleiben auf dem Boden der Tatsachen, gestern wie heute.“
David Recla, 3. Generation

Der Ursprung

1930er Jahre

Der Familienbetrieb „Gebrüder Recla“ wurde erstmals in der Hälfte des 19. Jahrhunderts fotografiert. Die Tradition unserer Familie in der Fleischwarenherstellung wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Nach dem Ersten Weltkrieg eröffnete Großvater Gino Recla seine erste Metzgerei im Vinschgau.
 

Schlanders

1985

1985 übernehmen seine Söhne Gino und Franz den Betrieb und etablieren einen Exportbetrieb in Schlanders. In diesem Tal, zwischen den Gletschern des Ortler- und Weißkugelmassivs und fernab der Hauptverkehrsstraßen, ist die Luft besonders frisch und trocken und bietet somit die idealen Voraussetzungen für die Trocknung und Reifung unseres Specks.
 

Produktionsausbau

2004 & 2010

2004 exportieren wir als erster Hersteller Südtiroler Speck in die USA. Außerdem wird im Jahr 2010 der Betrieb erheblich erweitert, die Wurst- und Kochschinkenproduktion erneuert, ein Hochregallager errichtet und die Verpackungs- und Versandabteilung neu organisiert.
 

Die dritte Generation

Heute

2020 übernimmt die dritte Generation der Familie Recla das Familienunternehmen, das voller Leidenschaft für die eigenen Produkte mit derzeit 320 Mitarbeitern weitergeführt wird. Recla zählt heute zu den größten Herstellern von Südtiroler Speck und ist unter diesen einer der wenigen Unternehmen in reinem Familienbesitz.
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.