Bereits seit über drei Generationen produzieren wir mit größter Hingabe unseren Speck.
Dabei spielt für uns die richtige Auswahl der Rohstoffe eine große Rolle.

Gemeinsam mit anderen lokalen Partnern haben wir das Südtiroler Speckkonsortium gegründet. 

Wir waren die ersten, die sich für den Export von Speck in die USA qualifiziert haben.

 

Rezepte der Meisterköche

Carpaccio von der Alpinen Kräuterhaxe mit Pfifferlingen und feinen Salaten

Auch eine „Salsa verde“ passt hervorragend dazu.

Zubereitung

Die Alpine Kräuterhaxe in dünne Scheiben schneiden, auf einen Teller oder eine Platte geben 
Essig, Öl, Pfeffer, Salz, Tomatenwürfel, Senf, Majoran gut vermischen
Die Salate und die warmen Pfifferlinge auf die Alpine Kräuterhaxe gebe, mit der Marinade beträufeln, mit den Radieschenscheiben und den Parmesanspänen garnieren und servieren

Zutaten Für 4 Personen

400 g Alpine Kräuterhaxe

Marinade
2 EL Essig
4 EL Öl
80 g Tomatenwürfel
1/2 TL Senf
Pfeffer aus der Mühle
Salz
1 EL Majoran

Salate
50 g Shisokresse oder Vogelesalat, gezupft
20 g gekrauster Endiviensalat, gezupft
250 g geröstete Pfifferlinge
4 Radieschen in Scheiben geschnitten

Weiteres
30 g Parmesanspäne
 

Magazine

Geschmackvolle News
News

Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.