Südtiroler Speck Risotto
auf Radicchio

40 Minuten
leicht
4 Portionen

Zutaten

Zutaten des Radicchios:
    200g  Radicchio
      50g  Zwiebel
          1  Knoblauchzehe
    2 EL  Öl
100ml   Rotwein
               Salz 
               Pfeffer aus der Mühle

Zutaten des Südtiroler Speck Risottos:
   120g   Südtiroler Speck g.g.A. Würfel
  30ml   Olivenöl
   240g   Rundkorneis
        1l   Heiße Gemüsebrühe oder Wasser
   2 EL   Kalte Butter
     30g   Parmesan gerieben
               Salz
               Pfeffer aus der Mühle
               Tomatenschalen getrocknet zum Garnieren
               Dill zum Garnieren
Südtiroler Speck g.g.A. Würfel 100g
Amici in cucina
Südtiroler Speck g.g.A.
Würfel 100g
Diese kleinen und praktischen Würfel werden aus dem messergeschnittenen Südtiroler Speck g.g.A. gewonnen und können für all Ihre Rezepte eingesetzt werden, um Vor- und Hauptspeisen eine ganz besondere Note zu verleihen. Sie sind zart und schmackhaft in naturbelassenem Zustand, köstlich und knusprig beim Sautieren in der Pfanne. Die 100 g Packung ermöglicht es, die frischen Würfel bequem und einsatzbereit im Kühlschrank aufzubewahren. Ein wertvoller Verbündeter in jeder Küche!
 

Zubereitung

Zubereitung des Radicchios:
  1. Radicchio putzen, waschen, in lauwarmem Wasser 5 Minuten liegen lassen und in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden und in Öl dünsten.
  3. Radicchio dazugeben und ebenfalls dünsten, mit Rotwein aufgießen und weich dünsten, bis der Wein fast vollständig eingekocht ist, salzen und pfeffern.

Zubereitung des Südtiroler Speck Risottos:
  1. Südtiroler Speck g.g.A. Würfel in Olivenöl kurz dünsten, Reis dazugeben und mitdünsten.
  2. Mit Gemüsebrühe nach und nach aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter ständigem Rühren etwa 14 Minuten kochen lassen.
  3. Mit kalter Butter und Parmesan verfeinern.
  4. Radicchio auf Teller anrichten, den Risotto darauf geben und mit Tomatenschalen und Dill garnieren und servieren.

Das Magazine

Geschmackvolle
News