Rezept der Meisterköche

Speck und Rüben

Zubereitung

Rohe Chioggia Rüben und Rettich schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

Marinade
Senf und Zwiebelwürfel mit der Fleischsuppe und Weißweinessig verrühren und unter weiterem Rühren das Maisöl dazu gießen und kräftig rühren, damit eine cremige Sauce entsteht (eventuell mixen).
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Radieschen vermischen.

Fertigstellung
Rübenscheiben auf Teller legen, die Speckscheiben daraufsetzen, die Marinade dazugeben und mit Rohnenblätter und Pfeffer servieren.

Zutaten für 4 Personen

200 gChioggia Rüben in dünne Scheiben geschnitten
120 gRettich Rüben in dünne Scheiben geschnitten

Marinade 1 ELSenf
1 ELZwiebel, in feine Würfel geschnitten
50 mlFleischsuppe oder Wasser
2 ELWeißweinessig
80 mlMaisöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
12Speckscheiben
50 gRohnenblätter
 

Magazine

Geschmackvolle News
News

Kartoffelrösti mit Speck

Rezepte der Meisterköche

Kartoffelrösti mit Speck

Die Kartoffelrösti passen als Beilage zu gegrillten oder kurz gebratenen Fleischgerichten oder zu Räucherfischen wie Lachs oder Forelle.